Oremus pro Pontifice nostro Franzisco.

Dominus conservet eum et vivificet eum

et beatum faciat eum in terra et

non tradat eum in animam inimicorum eius.

Dienstag, 2. November 2010

Wen es interessiert

- der kann jetzt unter akatairstexte.blogspot.com auch etwas lesen. Für den Anfang kommt keine Fiktion (Wurstelheim bleibt des Themas wegen auch bei den Anmerkungen Donec Venias) sondern etwas, das ich einmal zum Gedenktag meiner äußerst folgenreichen Begegnung mit dem Herrn geschrieben habe.
Quasi als poetischer Annäherungsversuch an etwas, das real natürlich viel mehr Aspekte und Facetten hatte, aber im Grunde auf das hinauslief, was ich da geschrieben habe. Das war es, was mir dabei als inneres Bild vor den Augen stand.

Das ist bei weitem nicht das erste, was ich je geschrieben habe, aber ohne das würde ich das meiste andere nicht schreiben und nicht geschrieben haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten